• Melodie der Asche

    Melodie der Asche – Leseprobe ✨

    Ab dem 14.12.2023 darf ich nach und nach den Prolog und die ersten zwei Kapitel von Melodie der Asche mit euch teilen und euch nun hoffentlich so die Vorweihnachts- und Wartezeit auf das Release ein bisschen versüßen! 💕

    Ich kann es nicht erwarten, diesen ersten Einblick in das Schicksal von Caliyan, Laudan und Vaelen mit euch zu teilen. Nach und nach werden folgende Kapitel hier für euch erscheinen. Meldet euch jetzt schon für den NEWSLETTER an, um keines davon zu verpassen. 💕🤗✨ Jetzt die komplette Leseprobe herunterladen

    In Liebe
    Elya

  • Blog

    Verlagsvertrag: Knaur Fantasy

    Manchmal bedeuten einem Geschichten so viel, dass man nicht die richtigen Worte findet, um zu beschreiben, was sie in einem auslösen. Mein Buchprojekt MdA ist so eine Geschichte für mich. Eine, die mich mitgerissen hat, die ich seit Jahren illustriere und die zu so viel mehr geworden ist, als ich mir je hätte erträumen lassen. Als ich die Geschichte beendete, postete ich etwas auf Instagram: Eine vage Hoffnung als Liebeserklärung an ein Projekt, das immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird.

    Damals schrieb ich:

    Wie diese Reise endet, kann nur die Zeit verraten. Aber ich möchte glauben, dass MdA genau die Menschen findet, die davon ebenso berührt sind, wie ich.

    Damals hatte ich keine Agentur.
    Kein Angebot.

    Aber ich wollte glauben, dass manchmal Träume in Erfüllung gehen können. 398 Tage hat es gedauert, bis sich meiner erfüllte. 9552 Stunden. Eine gefühlte Ewigkeit, doch heute weiß ich, dass Träume wahrwerden; dass MdA in dieser Zeit auf magische Weise genau auf die Menschen getroffen ist, die es ebenso lieben, wie ich.

    Aber dass MdA ausgerechnet bei Droemer Knaur ein Zuhause findet, hätte ich nie zu träumen gewagt. Obwohl der Vertrag längst unterschrieben ist, fasse ich mein Glück noch immer nicht. Bei Knaur sind einige meiner liebsten Bücher erschienen und wenn ich sie heute in meinem Regal sehe, bin ich sprachlos und andächtig, weil ich MdA im nächsten Jahr danebenstellen werde.

    MdA ist Fantasy mit einer tiefgründigen queeren Liebe.

    Mein ganz herzlicher Dank gilt Anna Mechler, der besten Agentin der Welt, die an MdA geglaubt hat und mir einen Agenturvertrag anbot. Gleichzeitig gilt er Knaur Fantasy und insbesondere meiner Lektorin, die MdA mit mehr Liebe begegnet, als ich je für möglich gehalten hätte. 💕

    Falls dieser Beitrag eines sein kann, dann vielleicht ein kleines Symbol der Hoffnung. Hoffnung dafür, dass auch ungewöhnliche Projekte ihren Weg finden können.

    In Liebe
    Elya

  • Blog

    Willkommen!

    Schön, dass du hierher gefunden hast. Auf meiner Webseite findest du neben meinen Illustrationen auch erste Infos zu meinem Buchprojekt MdA, das bald bei Knaur Fantasy erscheinen wird. Bald wird es auch einen offiziellen Newsletter geben für den du dich gerne anmelden kannst! 💕